Mediation oder Rechtsstreit ?

Foto3Lösungen finden, bei denen Alle gewinnen.

Bei der Mediation können zukunftsorientierte Lösungen gefunden werden, die auf die individuelle Situation der Beteiligten zugeschnitten sind und Allen nützen. Mediation führt außerdem schneller und in der Regel auch kostengünstiger zu einer Lösung als ein langwieriges Gerichtsverfahren.

Als Mediator sehe ich meine Aufgabe darin, die Hintergründe bestehender Konflikte zu beleuchten, um Lösungen in der beschriebenen Art zu ermöglichen. Ich unterstütze dabei die Parteien, neue Blickwinkel, neue Ansätze und Wege zu finden, damit sie ein gutes Verhältnis zueinander haben und die Zukunft gemeinsam gestalten können.

Möglich ist auch eine Einzel-Mediation, d. h. die Arbeit nur mit einer Partei des Konflikts, damit diese den Konflikt für sich klären kann.

Bei Bedarf, z.B. bei vielen Beteiligten, erfolgt eine Unterstützung durch eine geeignete Co-Mediatorin. Außerdem kann auf Wunsch der Parteien das Mediationsverfahren auch an einem anderen Ort als in meinen eigenen Räumlichkeiten stattfinden. Ich sehe mich als Dienstleister, dessen Tätigkeit von den Wünschen der Parteien bestimmt wird.

Um die Qualität meiner Arbeit als Mediator zu sichern, habe ich mich dem „European Code of Conduct“ verpflichtet, der unter anderem folgende Regelungen aufstellt:

  1. Fachkundige Aus- und Fortbildung als Mediator.
  2. Unabhängigkeit und Objektivität des Mediators.
  3. Verpflichtung des Mediators, alles zu unternehmen, damit eine einvernehmliche Regelung gefunden werden kann.
  4. Angemessene Einbindung aller Parteien in das Mediationsverfahren.
  5. Strikte Wahrung der Vertraulichkeit aller Informationen.